Lassen Sie sich inspirieren

Eine Art Storytelling auf Bayerisch. Kleine ein­hei­mische Episo­den, mensch­lich, be­son­ders, be­deut­sam. Geschichten, die der All­tag macht. All­täg­liches, das Geschichte macht.

Bertolt Brecht und Augsburg

Schwieriger Sohn

Einfach war sie nie, die Beziehung zwischen dem  Schriftsteller Eugen Bertolt Brecht und seiner Heimatstadt Augsburg. Noch in den 1960er-Jahren wurde lang darüber debattiert, eine Straße nach dem berühmtesten literarischen Sohn der Stadt zu benennen. Eine Hauptrolle in der Topografie Augsburgs sollte dem überzeugten Kommunisten nicht zufallen. Dabei nahm in Augsburg seine Karriere als Dramatiker und Lyriker seinen Anfang.

Golfspielen im Zeichen von Artenvielfalt

Das Vorurteil, dass Golfer die Natur zerstören, Giftspritzer und Wasserverschwender sind und die Tiere mit ihrem Sport vertreiben, hat mit der Realität nur wenig zu tun: „Aktuell ist die Ökobilanz der Mehrzahl der Golfanlagen positiv. In Deutschland wird die nachhaltige Pflege der Golfplätze sehr ernst genommen und ist ein zentrales Anliegen der Verbände“, erklärte Biber. Daher gelte als Grundsatz für alle im Naturschutz aktiven Clubs: „Tue Gutes und sprich darüber!“ Die Öffentlichkeit darf und muss erfahren, dass zahlreiche Golfplätze inzwischen nicht nur den Menschen einen idealen Ausgleichs- und Rückzugsort im Grünen bieten, sondern sich längst zu wichtigen Ökosystemen und Landschaftsschutzgebieten ihrer Region entwickelt haben, in denen bedrohte Tier- und Pflanzenarten eine neue, ungestörte Heimat finden.

Die Regensburger Altstadt gehört zum UNESCO-Welterbe
Regensburg

Jung "Italienisch" und mitten im Herzen Europas

Stellen Sie sich vor: Sie kennen Regensburg, den Dom St. Peter, die Steinerne Brücke aus Bildern oder vom eigenen Besuch und finden das alles derart wunderbar, dass es Ihnen mitunter schon ein wenig unangenehm ist. Irgendwo könnte man sich ja gefährlich nahe am Klischee entlang bewegen. Und dann gefällt die Donaustadt auch noch wirklich allen.

MdL Walter Taubeneder im August 2015 vor dem Schloss Neuburg am Inn
MdL Walter Taubeneder

"Golf tut gut"

Seit 2008 ist Walter Taubender, CSU, für den Stimmkreis Passau-West Mitglied des Bayerischen Landtages und im erweiterten Fraktionsvorstand seiner Partei.

Eine einzigartige Kulisse für Film und Urlaub

Berchtesgadener Traumland

Wer einen Film drehen und ihn durch landschaftliche Opulenz unvergessen machen will, der fährt mit seiner Crew am besten ins Berchtesgadener  Land. Die Region im äußersten Südosten Deutschlands, die sich fast aus dem Land zu ducken scheint, suggeriert schon auf der Landkarte, ein unentdecktes, verstecktes  Stück Erde zu sein. Ein unbescholtenes Fleckchen mitten in der Natur – die selbst zum Schauspiel wird, wenn sich Watzmann und Jenner allmorgendlich aus dem Dunkel heben.

Golf- und Landhotel Anetseder: Das drei Sterne Superior Hotel am GC Passau-Raßbach
Golf- und Landhotel Anetseder

Vom Kühemelken zum Greenkeeping

Wie ein Acker zum Fairway und der „Hoama Hof“ zum angesehenen Donau-Golf-Club Passau-Raßbach wurde.

Urbayerische Eleganz

Chiemsee Chalet

Ein Luxus-Versteck für Urlaubsbedürftige